Raiffeisen Revisionsverband

OMBUDSSTELLE

(nur für Kunden niederösterr. Genossenschaften!) 1

Beim Raiffeisen-Revisionsverband Niederösterreich-Wien ist eine Beschwerdestelle eingerichtet. Diese soll bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Mitgliedern bzw. Kunden und "ihrer" Genossenschaft klärend und vermittelnd tätig werden, sofern eine Einigung mit der jeweiligen Primärgenossenschaft nicht erzielt werden konnte.

Für eine effiziente Bearbeitung Ihrer Beschwerde richten Sie diese bitte per E-Mail an unsere Ombudsstelle. Hierfür steht Ihnen nachfolgendes Kontaktformular bzw. die E-Mail-Adresse ombudsstelle@rrv.raiffeisen.at zur Verfügung.

OmbudsmannrichtlinieDownload der Ombudsstellenrichtlinie als PDF.

Kontaktformular für niederösterreichische Genossenschaften

Betrifft die Genossenschaft/Bank*
Mitteilung

Persönliche Angaben2

 
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Sie erreichen mich am besten von bis
E-Mail Adresse*
 
Telefonnummer*
 
1 Für Wiener Kunden steht die Ombudsstelle der RLB unter der
E-Mail-Adresse beschwerde-wien@raiffeisenbank.at zur Verfügung.
2 Anonyme Anfragen können nicht bearbeitet werden.
* Pflichtfelder

Ombudsfrau


"Vieles kann ich klären,
doch so manches bleibt eine
Frage der Perspektive."






Mag. Daniela Besel
ombudsstelle@rrv.raiffeisen.at

Ombudsmann


"Wenn etwas falsch gelaufen ist,
gehört das bereinigt - das
gebietet das faire Miteinander.
Wenn es sich nur um ein
Missverständnis handelt, gehört
es geklärt - das ist mir wichtig.
Ich versuche dabei zu helfen."


Manfred Friebe, MA
ombudsstelle@rrv.raiffeisen.at





F. W. Raiffeisen

Hier kommen Sie zu
seinem Standardwerk über
Genossenschaften
"Die Darlehenskassenvereine".

Zum Buch

Ombudsstelle (nur für NÖ!)

Zur Beschwerdestelle